25.06.2019

Die Welpen sind Ende Mai ausgezogen und langsam gewöhnen wir uns wieder dran dass es ruhig ist bei uns. Der Abschied war für uns sehr, sehr schmerzhaft obwohl wir wissen, dass sie alle es gut haben werden. Mittlerweile haben wir Falk, Faruk und Fynn auch schon wieder mal getroffen und auch Dakota freut sich jeweils, wenn sie eines ihrer Kinder wieder sieht. Danke Euch für die Fotos und Filme, die ihr uns von "unseren" Welpe schickt.

05.05.2019

Herzliche Gratulation an meinen Mann und seine Ebony zur bestandenen BH VT Prüfung in Wallbach und Jürg Berger mit Dusty, dem Bruder meine Dakota, hat die IGP 3 bestanden. Ich freu mich sehr, vielen Dank an Euch beide!

Vom aktuellen Wurf haben alle bis auf Fiby ihren Menschen schon gefunden. Wer einer aufgeweckten, frechen Hündin ein hundesportliches Zuhause bieten kann und möchte darf sich gerne melden.

17.03.2019

Meine Dakota hat es nach fast 12 Stunden geschafft: 8 Welpen hat sie auf die Welt gebracht, leider sind 2 tot aber wir freuen uns sehr über 4 Buben und 2 Mädels! Die Babys sind fit und trinken gut. Fotos demnächst unter "F-Wurf" und "Fotos".

11.02.2019

Wir waren bei Dr. Olivier Gardelle und freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass - wenn alles klappt - wir Mitte März 9 Welpen begrüssen dürfen!

16.01.2019

Wir sind heute bei Cliff zum decken gewesen – jetzt heisst es abwarten!

15.12.2018

Wir wünschen Euch allen ein besinnliches Fest, eine guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2019!

Die Prüfung in Jestetten ist leider ausgefallen, also haben wir die IPO 2 noch nicht gemacht, dafür liegen alle 3 Röntgenauswertungen des E-Wurfes vor: alle gut!

Die Wurfplanung steht, Dakota wird mit Cliff vom Schlosssee belegt sobald sie so weit ist.

04.11.2018

Es ist total genial: Jan Kellerhals mit Chitto macht den 3. Platz bei der Polizeihundeprüfung in Rafz und der 4. Platz ging an Jürg Berger mit Dusty.

Angelika Galliker mit Cheoma hat doch tatsächlich an der Schweizermeisterschaft in Büren an der Aare den hervorragenden 2. Platz im BH 3 gemacht! Das ist sooooo toll!

 

27.10.2018

Dakota hat mit ihrem Bruder gleichgezogen und wurde in Frauenfeld angekört. Wir freuen uns auf den „F“-Wurf vom grauen Indianer im kommenden Jahr.
Zugleich dürfen wir auch Deborah Schütz mit Elani  zur super bestandenen Wesensprüfung gratulieren - toll gemacht ihr zwei!

03.10.2018

Wie toll: Dusty vom grauen Indianer wurde in Fribourg angekört – danke Jürg Berger!

23.09.2018

Diese Saison läuft es mal so richtig gut: unsere „Schöne“ namens Ebony hat bei der Ausstellung ein SG3 geholt! Danke Nils Kühnemann fürs führen und Hugo Sperisen und Dani Schaub fürs Coaching und danke Pia Koster für die tollen Bilder.

20.08.2018

Es reicht ja nicht damit dass es einfach sehr heiss ist diesen Sommer, nein, ich muss ja auch noch Prüfung machen mit Dakota und mein „Hüpfer“ hat das super gemeistert! Sie hat ihre IPO 1 Prüfung bestanden aber wir sind beide an unsere Grenzen gestossen. Und wie heisst es so schön: nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Werde voraussichtlich im November noch die 2 machen. Danke Linda Look für die schönen Fotos.

 

06.08.2018

Am Samstag haben Antonia Huber mit Eivy und mein Mann mit Ebony die Wesensprüfung in Wädenswil gemacht, beide Teams mit super Wesensberichten. Vielen Dank an Euch!

23.04.2018

Ich gestehe, ich war etwas schreibfaul in letzter Zeit, dafür habe ich viel mit den Hunden unternommen.Dieses Jahr werden wir keinen Wurf machen. Dakota ist für mich noch zu jung und soll ihr Leben noch in vollen Zügen geniessen können.Dafür bin ich sehr glücklich, dass alle Hunde vom D-Wurf super Resultate beim Röntgen bekommen haben, alle drei A/A und 0/0.Dakota hat ihre BH Prüfung mit einem SG bestanden und wäre wohl noch besser gewesen, hätte ich keine Fehler gemacht…

22.08.2017

Es ist viel passiert: Eivy und Elani (14 Tage später) sind ausgezogen. Mein Mann hat sich entschieden, da Ebony doch kein langes Haar bekommt, dass die Kleine bei uns bleibt – sehr zur Freude von Dakota.
Dakota hat in Wädenswil ihre Ausstellung gemeistert und hat ein “g” bekommen, dafür am Sonntag hat sie zugeschlagen mit einer Hammer Wesensprüfung. Danke meine Kleine! Als nächstes steht Mitte September das Röntgen auf dem Programm. Dusty war schon und laut Aussage von Jürg Berger sieht alles sehr gut aus. Bin gespannt!
Danke an Jeannette Grisiger für die Fotos

29.06.2017

Ebony, die schwarz/braune Hündin sucht noch ein sportliches Zuhause. Es könnte eine Langhaar Hündin werden…

06.06.2017

Wir sind Easy, Ebony und Elani
Weil Mama Assyra einen Kaiserschnitt hatte, haben wir sie auch gleich kastriert. Sie hat genügend Kinder auf die Welt gebracht. Danke "Böhnchen"!

29.05.2017

Assyra hat drei gesunde Mädchen zur Welt gebracht. Fotos folgen…

07.05.2017

Unser Mädchen ist tragend und in ca. 16 Tagen ist es dann auch soweit. Wir freuen uns riesig und sind gespannt, was raus kommt… Die Blasenentzündung hat sie gut überstanden und ihrem Appetit und ihrem Bauch zu Folge geht’s dem Nachwuchs auch gut.

31.03.2017

Unsere Assyra ist fast gleichzeitig wie ihre Tochter läufig geworden (armer Apache) und letztes Wochenende wurde sie von Cash / Cliff vom Drumlin Wolf gedeckt. Danke Jürg Berger, es hat super geklappt. Nach Ostern gehen wir zum Ultraschall, dann wissen wir genaueres. Interessenten bitte melden, es gibt eine Warteliste. Vielen Dank!

05.01.2017

Wir wünschen all unseren Freunden einen guten Start – mit etwas Verspätung, sorry! Die Wurfplanung steht, wir machen eine Wurfwiederholung mit Cash vom Drumlin Wolf, genannt Cliff. Sowohl Jürg Berger mit Dusty wie auch wir mir Dakota sind begeistert von den Welpen, die sind jetzt 8 1/2 Monate alt. Wer Interesse hat, bitte rechtzeitig bei mir melden, danke!

26.08.2016

Gestern Abend ging es Masha nicht so gut. Also bin ich nachts um 2 als ich mit Dakota raus ging noch zu ihr hin, hab mit ihr gesprochen, sie gestreichelt und ihr eine gute Nacht gewünscht – das war leider für immer. Heute Morgen war sie für immer eingeschlafen. Masha, danke für alles – wir behalten Dich in unseren Herzen und vermissen Dich!

13.07.2016

Heute zieht Dusty in sein neues Heim. Leider hat es sich der Besitzer, der sich Dusty ursprünglich ausgesucht hatte, kurzfristig überlegt und mir mitgeteilt, dass er den Hund nicht nehmen will. Für mich und Dusty ein riesen Glück, denn der Kleine zieht nun zu seinem Vater!Ich wünsche Rosmarie Markwalder und Jürg Berger viel Spass und auch Erfolg mit den Welpen.
Dakota behalte ich, somit habe ich eine neue Aufgabe und ein neues Ziel!

22.04.17

Leider hat es Devaki nicht geschafft - das gibt es halt manchmal und ist sicher traurig aber es bringt auch nichts, den Welpen zu päppeln und schlussendlich als "Sorgenkind" zu verkaufen. Wir haben es versucht - es hat nicht sollen sein aber alle anderen sind gesund und muter.

20.04.2016

Wir sind letzte Nacht auf die Welt gekommen: Dark, Dusty, Dakota und Devaki

17.03.2016

Heute waren wir beim Ultraschall bei Herrn Dr. Oliver Gardelle – herzlichen Dank für alles – und freuen uns jetzt über die 5 Welpen, die Assyra bekommen wird wenn alles weiter so gut läuft.

22.02.2016

Assyra ist gedeckt – ich glaube, der Rüde hat ihr ganz gut gefallen…

04.02.20164

Wie heisst es so schön: 1. kommt es anders 2. als man denkt! Musste mich kurzfristig um entscheiden, da ich noch nicht alleine so weit fahren kann um mit Alli zu decken. Die “Alternative” ist “Cash vom Drumlin Wolf”, auch ein ganz, ganz toller Hund, der mich nebst seinen guten Eigenschaften auch von der Gesundheit her total überzeugt.

27.01.2016[04.02.2016]Wie heisst es so schön: 1. kommt es anders 2. als man denkt! Musste mich kurzfristig um entscheiden, da ich noch nicht alleine so weit fahren kann um mit Alli zu decken. Die “Alternative” ist “Cash vom Drumlin Wolf”, auch ein ganz, ganz toller Hund, der mich nebst seinen guten Eigenschaften auch von der Gesundheit her total überzeugt.

Nachdem ich letztes Jahr noch Bestrahlung und Chemo durchgemacht habe, bin ich jetzt laut Professor Adamina im “hellgrünen” Bereich. Nach einigen Tiefs bin ich wieder so weit fit, dass ich den nächsten Wurf geplant habe. Im Februar, sobald Assyra läufig wird, fahren wir nochmals zu Alli vom dunklen Zwinger (siehe C-Wurf) und machen somit eine Wurfwiederholung, da mich diese Hunde bis jetzt sehr überzeugen. Wer also Interesse hat, Reservationen werden ab sofort angenommen.

03.05.2015

Ich bin endlich wieder daheim! In den 10 Wochen Spitallaufenthalt konnten mich zwar mein Mann und unsere Freunde besuchen, nicht aber meine Fellnasen.Das Heimweh war fürchterlich. Ich danke allen ganz herzlich, die mich in Winterthur im KSW besucht haben.
Obwohl ich dafür bin, dass man die Hunde erst ab 18 Monaten ausröngt bin ich erfreut, dass Cash A/A und 0/0 bekommen hat.

03.04.2015

Herzlichen Glückwunsch an Cash, Cheoma, Chitto und Cheyenne zum 1. Geburtstag heute.

 

15.09.2014

Dadurch, dass ich schon länger grössere gesundheitliche Probleme habe und nicht alle vorgeschriebenen Kurse belegen konnte, wurde mein Gesuch vom Veterinäramt in Zürich (trotz Arztzeugnis) in erster Instanz abgelehnt.
Ich habe mir das alles gut überlegt und werde ab sofort nur noch Welpen- und Junghundekurse für Leute, die nicht im Kanton Zürich wohnhaft sind, anbieten, da diese keinen Nachweis benötigen. Die Zeit, die ich mir somit erspare verwende ich nämlich lieber um ganz gesund zu werden!

24.08.2014

Danke Karl fürs “auf-dem-laufenden-halten” was an der LGA passiert und ganz, ganz herzliche Gratulation an Roland für die super Prüfung, vor allem natürlich den 99er Schutzdienst!

14.08.2014

Die Wurfplanung für das kommende Jahr steht, wir machen eine Wurfwiederholung mit Alli vom dunklen Zwinger.
Herzliche Gratulation an Karl Deisenroth, da starten doch 6 Hunde aus seiner Zucht an der kommenden LGA:
- Alli vom dunklen Zwinger
- Zibu vom dunklen Zwinger
- Eska vom dunklen Zwinger
- Endy vom dunklen Zwinger
- Butch vom dunklen Zwinger
- Eika vom dunklen Zwinger

13.08.2014

Uns und unseren Hunden geht es richtig gut, wir hatten schon wieder Besuch, am Dienstagabend kam Jan mit Chitto. Es war schön, Euch zu sehen und wir hoffen, Ihr beide schaut bald wieder einmal vorbei!

11.08.2014

Herzlichen Dank an Angelika und Markus für den Besuch mit Cheoma und das feine Dessert, auch Assyra und Masha haben sich total gefreut den Sohn / Enkelsohn wieder zu sehen!

13.06.2014

Unsere “Zwerge” sind alle in ihrem neuen Zuhause – bei uns ist es jetzt so komisch still und leer… Der Abschied hat meinem Mann und mir wie immer sehr weh getan, aber wir sind überzeugt, dass wir die Hunde und ihre neuen Besitzer wieder sehen werden und wir für alle super Plätze gefunden haben. Wir danken Angelika, Christine, Jan und unserem Kollegen von Genf, dass sie uns auf dem Laufenden halten und immer wieder neue Fotos senden und freuen uns auf das Wiedersehen!
Wir sind am überlegen, was wir mit dem nächsten Wurf machen, eine Wurfwiederholung würde sich bei den tollen Welpen anbieten.

05.05.2014

Ich habe vom B-Wurf die HD / ED Auswertungen bekommen: Baxter (der jetzt Rocky heisst) und Bly haben beide A / A und 0 / 0 – was will man mehr?Vom C-Wurf sind noch die Hündin und der (fast) schwarze Rüde zu haben – wer Interesse hat soll sich bitte melden.

03.04.2014

Die Welpen sind da, 3 stramme Jungs und 2 Mädels hat Assyra auf die Welt gebracht – leider ist die Hündin, die zuletzt geboren wurde aber verstorben.Hier das erste Bild:

04.03.2014

Seit gestern habe ich den Beweis in den Händen: ein Ultraschallbild von einem Welpen des C-Wurfes. Wir freuen uns riesig auf den April!

10.02.2014

Da wir ja einen recht milden Winter (wenn man dem überhaupt so sagen will) haben, ist Assyra früher als erwartet läufig geworden. Und wie es der Zufall so will, war “meine” Tierärztin in den Ferien, so sind wir dieses Mal zum Progesteron Test zu Susi Arnold gefahren. Gedeckt hat Alli unsere Assyra am letzten Dienstag / Mittwoch und jetzt warten wir gespannt auf das Resultat des Ultraschalls Anfang März. Karl, danke für Deine Hilfe!

02.01.2014

Wir möchten an dieser Stelle all unseren Freunden und Bekannten einen guten Start im 2014 wünschen!Wie das Sprichwort ja so schön sagt: 1. kommt es anders, 2. als man denkt!So hat Jürg es leider doch nicht an die SM geschafft und mich hat eine Krankheit so weit zurück geworfen, dass ich längere Zeit fast gar nichts mehr machen konnte. Ich bin auf dem Weg der Besserung, wir freuen uns also auf die kommende Saison und vor allem auf den Februar, wo wir ja nochmals zu Alli fahren!

17.09.2013

Herzliche Gratulation an Jürg und Apache für das tolle Resultat inTägerwilen: 268 Punkte – somit wäre das das 1. Resultat für die Qualifikation der Schweizermeisterschaft!

06.09.2013

Also Assyras Organe sehen im Ultraschall ganz, ganz prima aus – nur leider trägt sie keine Babys.Ich werde mir jetzt Gedanken machen wie es weiter gehen soll. Zuerst geniessen wir aber mal ein paar freie Tage!

13.08.2013

Assyra ist gedeckt! Herzlichen Dank an Karl und Roland für die Hilfe – am 6. September geht’s zum Ultraschall!

26.07.2013

Was lange währt wird endlich gut: das neue Zwingerlogo ist in Zusammenarbeit von Linda Look (LL-Pics.de) und Röne Klingler fertig geworden und ziert nun daheim unser Haus.Vielen Dank Euch beiden!

21.07.2013

Der neue Deckrüde steht fest: Alli vom dunklen Zwinger. Weitere Angaben findet Ihr unter C-Wurf

21.05.2013

Wir gratulieren Baxter und Bly zum 1. Geburtstag

03.05.2013

Bald haben sie Geburtstag, die Hunde vom A-Wurf. Hier einige neuere Bilder von Thomas mit Akim/Abahachi (unten) und Marianne mit Aisha (oben)

08.04.2013

Eigentlich hatte ich es befürchtet, Melanie war aber der Ansicht, es hätte geklappt – hat es nicht!Somit erwarten wir den C-Wurf erst im Herbst, allerdings nach Rücksprache mit Mel gehen Assyra und ich erst nächstes Jahr wieder zu Nox und nehmen im Herbst einen anderen Deckrüden.

22.02.2013

Nachdem wir Melanie uns Nox in der OG Bern – Gruss an dieser Stelle auch an Tanja – kennen lernen durften,bin ich doch einige Male nach Wangen gefahren, um Assyra und Nox zusammen zu lassen.Wir hoffen jetzt, dass es geklappt hat. Genaueres wissen wir nach 25 Tagen.

31.10.2012

Aus sportlicher Hinsicht haben weder Jürg noch ich unser Ziel erreicht in diesem Jahr, aber es gibt schlimmeres.Wir wollen uns nicht beklagen, wir haben lässige, gesunde Hunde und schliesslich brauchen wir ja auch auf die kommende Saison hin ein Ziel!

12.08.2012

Das Wiedersehen von Masha und Bly bei uns im Garten macht Beiden sichtlich Spass – sie scheinen sich auch viel zu erzählen zu haben.

18.07.2012

Unsere Welpen haben ihre neuen Besitzer gefunden und schon bald beziehen sie ihr neues Heim – nicht ganz einfach für uns, hängen wir doch sehr amNachwuchs unserer Hündin! Aber Hauptsache sie bekommen ein schönes daheim und eine liebe Familie.

18.06.2012

Baxter und Bly entwickeln sich prächtig. Apache macht auf “grossen Bruder”, putzt ihnen die Schnute und passt auf die beiden Kleinen auf.Seit einigen Tagen sind sie jetzt im Welpenauslauf wenn wir daheim sind.Weil sich ein Wildtier ausgerechnet unter unserer Zwingeranlage eine Höhle gebaut hat, lassen wir die junge Familie noch nicht alleine draussen.Jetzt fehlen nur noch Interessenten für die Welpen!

21.05.2012

Freud und Leid liegen wie so oft nah beieinander: Heute dürfen wir uns über die Geburt der “Zwillinge” – zwei fast schwarze Jungs – freuen.Fotos seht Ihr demnächst auf der Seite “Zucht”, dann “Würfe” und dann “B-Wurf”.Masha und den beiden Welpen geht es sehr gut!

29.02.2012

Leider mussten wir uns heute von Ulan für immer verabschieden – ein mega trauriger Moment obwohl wir dankbar sind für die 13 Jahre, die wir mit ihm verleben durften.

18.12.2011

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und mit der gestrigen Prüfung haben Jürg und ich unsere Jahresziele erreicht. Apache hat seine erste IPO III Prüfung mit 274 Punkten bestanden und somit auch das 1. Resultat für die Schweizermeisterschaft 2012 geholt.Masha hat auch das erste Resultat für die Siegerprüfung im kommenden Jahr gemacht mit 275 Punkten – ich bin mir allerdings noch nicht sicher, ob wir wirklich dort starten möchten, zuerst warten wir mal ab, wie es im neuen Jahr so anläuft.

12.11.2011

Apache und Assyra haben gestern die Körung in Frauenfeld gut gemeistert! Wir danken unserem Freund Urs Weidmann, dass er mitgekommen ist und Apache gestellt hat und wir danken Karin Hasler, Zwinger vom grauen Star, die uns Anweisungen gegeben hat betr. des korrekten Stellens der Hunde. Alles über unsere neu angekörten Hunde findet Ihr unter „Zucht“.

17.10.2011

Assyra hat am Wochenende die IPO II Prüfung bestanden – allerdings nicht mit einem super Resultat aber bis wir im III starten können, passte es dann. Nächstes Ziel die Körung in Frauenfeld von Apache und Assyra im November.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an meine Helfer, Arsiero Verrengia und Uwe Ittner, der mit unseren Hunden am Trainingsweekend in Peterzell-Reutin zwei Tage lang intensiv gearbeitet hat.
Da Masha rund einen Monat zu früh läufig geworden ist, kann ich doch keinen Wurf im Herbst/Winter machen, da wegen dem Jahresabschluss in der Firma Ferien im Januar schlecht gehen. Wir warten also auf das Frühjahr.

21.09.2011

Leider hat sich das mit meinem Fuss bis Mitte Jahr hingezogen, er ist immer wieder aufgeschwollen und ich musste länger in Therapie. Seit August kann ich wieder problemlos Unterordnung laufen inkl. Laufschritt.Vielen Dank an dieser Stelle an Felix Weissbecker der “active physio” in Niederhasli.
Nachdem wir uns vom Schock über den Babyverlust erholt haben sind neuen Pläne gefasst: Assyra macht im Oktober die IPO II Prüfung und im November bringen wir sie und ihren Bruder an die Körung. Wenn Masha wirklich im November erst läufig wird, werden wir nochmals zu Aik fahren. Jürg will noch dieses Jahr mit Apache die IIIer Prüfung machen. Evtl. mache ich auch noch mit Masha eine Prüfung – mal sehen. Unser Opi Ulan ist mit 12 1/2 Jahren langsam nicht mehr so gut zu Fuss, was ihn aber nicht hindert “seiner” Assyra hinterher zu heulen weil sie grad läufig ist!

23.05.2011

Am Ostermontag war ich mit Masha in Pfullendorf und das Decken mit Aik hat super geklappt – danke an dieser Stelle auch an Franz Straub. Leider dann am letzten Freitag die schlechte Nachricht: Masha hat ihre Babys verloren.

06.04.2011

Meist kommt es ja anders als erwartet: nachdem ich mir das Bein (grad oberhalb vom Fussgelenk) gebrochen hab, musste Jürg fast alles machen daheim. Angefangen vom „Hunde-gassi-führen“ über den Haushalt, den Grosseinkauf, das Kochen, das Waschen etc.
Wenigstens ist der „Schischuh“ jetzt weg nach 6 Wochen und ich muss wieder laufen lernen.
An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Mann ganz herzlich für seinen Einsatz bedanken und vor allem auch ihm und Apache zur IPO II gratulieren mit 98 / 91 / 90! Ein ganz tolles Resultat. Leider kann ich im Moment ja gar nichts machen, einzig eine Fahrradrunde liegt wieder drin mit meinen Mädels aber es wird täglich besser. Assyra war schon läufig, Masha sollte demnächst werden und dann werden wir sie belegen (siehe unten).

08.02.2011

Nachdem uns Tina und Wolfgang am 1. Januar informiert haben, dass sie Hades in die Türkei verkauft haben, sind wir wieder auf die Suche nach einem Rüden gegangen. Mit Hilfe von Benny Klöck haben wir auch schnell einen neuen Rüden gefunden: Aik vom Linzgau, Besitzer Franz Straub. Wir haben uns auch beim Saukopfessen in Pfullendorf kennen gelernt und freuen uns auf den Wurf!

21.12.2010

Neuigkeiten kurz vor Weihnachten: leider wurde die Prüfung, wo Jürg und ich mit Apache, Masha und Assyra mitmachen wollten, wegen dem vielen Schnee abgesagt.

Ich freue mich sehr, dass wir ein neues Teammitglied begrüssen dürfen: ab kommendem Jahr wird uns Daniela Lorenz unterstützen. Etwa ab Mitte Januar wird ihr Porträt auch auf der Teamseite zu sehen sein.Wir wünschen allen Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und guten Rutsch!

25.10.2010

Jahresziel (fast) erreicht: zwar hat es nicht gereicht für eine Qualifikation für die Schweizermeisterschaft mit Masha, aber Assyra hat ihre IPO I Prüfung bestanden.

08.10.2010

Wir haben einen neuen Deckrüden gefunden: Hades von der schwarzen Natter. Vielen Dank Tina und Wolfgang Vogt, dass Ihr gestern extra nach Singen gekommen seid, damit wir uns kennen lernen konnten. Alles weitere über den Rüden demnächst unter der Registerkarte „Zucht“, dann „Würfe“ und dann „B-Wurf“. Und natürlich auch ein „Danke“ an Benny Klöck, der mich auf den Rüden aufmerksam gemacht hat.

28.09.2010

Nochmals geht ein „Dankeschön“ an Jürgen Vennhoff, denn er hat mir mitgeteilt, dass Zaro erkrankt ist. Wir sehen uns jetzt nach einem anderen Deckrüden um und wünschen Jürgen und Zaro noch alles Gute für die Zukunft.
Herzlichen Dank auch an Claude Robert, der mich in den Prägungsspielstunden und Junghundekursen bis jetzt immer unterstützt hat. Ich bedaure sein Ausscheiden und wünsche ihm viel Glück auf dem weiteren Lebensweg!
Somit suchen wir per sofort Unterstützung bei unseren Kursen! Wer Interesse und Zeit hat, bitte melden – allerdings muss es ein/e aktive/r Hundeführer/in sein.

03.08.2010

Und jetzt was ganz erfreuliches: ich habe von Marianne und Thomas Schoch per Mail erfahren, dass Aisha geröntgt worden ist.Auch sie hat A / A und 0 / 0. Die Hunde werden übrigens auf der Seite des SV mit den HD Zuchtwerten geführt.

23.06.2010

Die schlechte Nachricht: Masha trägt nicht!Die gute Nachricht: sowohl Zaro wie auch Masha sind kerngesund.Wir haben beide Hunde untersuchen lassen – hier geht mein Dank an Jürgen Vennhoff, der das auf sich genommen hat. Nun hoffen wir aufs nächste Mal, denn wir probieren es nochmals.

31.05.2010

Herzliche Gratulation an meinen Mann und Apache vom grauen Indianer für die wirklich tolle Leistung an der IPO I Prüfung gestern in Endingen: 96 / 90 / 96. Was mich am meisten gefreut hat: es war ein mega tolles Team am Start und ich bin sehr stolz auf die Beiden!

21.05.2010

Gestern war ich mit Masha zum Decken bei „Zaro von der Schiffslache“. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Kurt Langmeier bedanken, dafür dass er kurzfristig eingesprungen und mitgefahren ist und auch bei der Familie Vennhoff, die Kurt und mich herzlich aufgenommen und bewirtet hat. Nun heisst es abwarten bis zum Ultraschall – dann wissen wir etwas mehr.

26.04.2010

Unsere beiden jungen Hunde haben gestern die Ausstellung in Bretten beide mit einem „SG“ geschafft.Nun können wir uns auf den Hundesport konzentrieren. Danke der OG Singen für die Hilfe!

21.04.2010

Mit Jürgen Vennhoff haben wir jetzt abgemacht, dass wir zu seinem Rüden „Zaro von der Schiffslache“ fahren, sobald Masha so weit ist.Weitere Angaben zum Rüden findet Ihr unter B-Wurf oder auch unter www.working-dog.eu

22.03.2010

Auch in sportlicher Hinsicht läuft es dieses Jahr gut. Masha und ich haben in Schaffhausen die IPO III Prüfung mit 275 Punkten bestanden.
Was jetzt noch fehlt sind Interessenten für Welpen vom nächsten Wurf. Einen Rüden hätten wir ausgesucht, wir lassen die Hündin aber nur decken, wenn auch die Nachfrage stimmt.

07.01.2010

Zu Beginn eines neuen Jahres ist es doch wunderschön, wenn man gute Neuigkeiten bekommt: Apaches Auswertung ist gekommen, er steht seinen beiden Geschwistern in nichts nach! Das heisst: A / A und 0 / 0!